Starkes Renn- Wochendende

//Starkes Renn- Wochendende

Am ersten September Wochenende waren wir bei drei Rennen mit am Start und bei beiden haben wir super Resultate ergattert.

In Pichel Gsies fand die 5. und letzte Etappe vom SüdtirolCup Kalender 2021 statt. Wir waren dort mit einigen Athleten am Start, wie immer war es eine super und Actionreiche Strecke. Von Kurven bis Hügel, alles war mit dabei und unsere Bikers gaben alles bis aufs letzte.  Annika Brazzoduro kam auf einen hervorragenden 4. Platz, Isabel Kaser hingegen gewann das Rennen in ihrer Kategorie und Anja Capovilla wurde 5. Bei den Buben hingegen kam David Lambiase auf den 6. Platz, Jonas Häusl wurde 11 und Kuntner Tobias 13.

Während die einen in Gsies um gute Platzierungen kämpften, waren wir beim schwitzen, denn wir haben das Kinderrennen „10. Rampi Villa“ organisiert. Es haben über 110 Kinder teilgenommen. Die Strecke war wie immer im Trudner Bachbett und hat viele technische Hindernisse beinhaltet. Nach dem Rennen gab es ür alle Hamburger und zu trinken. Es war ein erfolgreicher Tag. Fotos und Ergebnisse finden Sie online hier bei uns!!

 

Dann noch zu guter letzt, waren wir auch mit zwei Athleten beim Downhillrennen in der Toskana mit am Start.  Unser frisch eingetroffene neue Downhiller Niklas Thaler gab sich sehr gut geschlagen und kam auf einen hervorragenden 17. Platz, sein Kollege Thomas Ansaloni auf einen spitze 3. Platz.

 

Das war unser erfolgreiches Renn Wochenende.

2021-09-06T20:59:52+00:00