SüdtirolCup und EasyDown – Kortsch

//SüdtirolCup und EasyDown – Kortsch

Am Samstag 4. Mai fand in Kortsch das SüdtirolCup statt. Wir sind von Neumarkt mit strömenden Regen und kalten Temperaturen gestartet und als wir Richtung Naturns unterwegs waren glaubten wir unseren Augen nicht, es strahlte die Sonne und es war beinahe auch fein warm. Also kurz gesagt perfektes Wetter um ein Rennen zu machen. Am Vormittag fand das EasyDown für den jungen Athleten statt und am Nachmittag das SüdtirolCup. Die Strecken waren am Vormittag sehr nass und es gab auch ein paar gefährliche Stellen aber bis Mittag trocknete alles gut auf, und man konnte die technische Strecke gut befahren.

Um 10:30 Uhr starteten die jungen mit einem EasyDown (Abfahrtsrennen auf Zeit)….Simon Martinelli holte sich mit einer guten Zeit den 2. Platz, die anderen waren auch gut im Rennen. Die Ergebnisse finden sie in kürze hier auf der Internetseite.

Am Nachmittag war es dann für die größeren so weit. Am Start waren David Sanin, Daniel Degasperi, Matteo Chistè, Franziska Tanner, David Lambiase, Annika Brazzoduro, Thomas Heuschreck, Riccardo Torresin. Alle kämpften bis am Ende und es kamen gute Platzierungen heraus, einige sogar aufs Podium.

Alle Ergebnisse und Fotos finden sie online.

2019-05-04T20:27:55+00:00