Fest des Radsports 2019 – Preisverleihung Athleten und Vereine Saison 2019

//Fest des Radsports 2019 – Preisverleihung Athleten und Vereine Saison 2019

Das Theater in St. Jakob bei Leifers war am Samstag, den 07. Dezember 2019, Schauplatz des Radsportfestes, welches von der Federazione Ciclistica Italiana (dem Landesradsportverband Südtirol) organisiert wurde. Im Rahmen der Veranstaltung wurden alle Athleten und Vereine, die im Laufe der vergangenen Saison 2019, Rennen auf nationaler- und internationaler Ebene bestritten und besondere Leistungen erzielt und verschiedene Titel errungen haben, besonders geehrt. Zudem wurden die Sieger der Gesamtwertung der Rennserie des Südtirol Cups ausgezeichnet und die verschiedenen Vereine nach den Mannschaftswertungen belohnt.
Natürlich war auch der Bike Club Neumarkt mit dabei und räumte wohlverdiente Preise ab: Evelyn Fissneider wurde für ihren Landesmeistertitel im Up Hill in der Kategorie der Master Women 1 ausgezeichnet, Thomas Heuschreck wurde für seinen hervorragenden zweiten Platz in der Gesamtwertung des Südtirol Cups geehrt und auch Franziska Tanner erhielt für ihren bemerkenswerten dritten Platz in der Gesamtwertung des Südtirol Cups eine Auszeichnung.
Der Bike Club Neumarkt war 2019 bei vielen Rennen in unterschiedlichen Disziplinen vertreten, hat sogar 3 Rennen organisiert und kann auf eine durchaus erfolgreiche Rennsaison zurückblicken. Auch in den verschiedenen Mannschaftswertungen schnitten wir hervorragend ab: In der Leistungsrangliste des Jugendsektors im MTB belegten wir den tollen 5. Platz, bei der Challenge Marlene konnte ebenfalls ein bemerkenswerter 5. Platz belegt und in der Rangliste der Kinderaktivität konnte ein fantastischer und wohlverdienter vierter Platz, von 26 teilnehmenden Mannschaften, erreicht werden.

2019-12-12T20:35:29+00:00